Arbeiten in Zeiten von Corona – EWA-Productions GmbH

Home Office und besondere Momente in Corona-Zeiten
Unsere Vereinsmitglieder berichten

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir haben unsere Mitglieder im Verein gefragt: Wie geht ihr mit der besonderen Situation um? Wie organisiert ihr euch im Homeoffice? Wie erleben Sie das Thema Solidarität und Gemeinschaft gerade in Ihrem Umfeld?

Mit unserer aktuellen Beitragsreihe „Arbeiten in Zeiten von Corona“ wollen wir mit Ihnen einen Blick hinter die Kulissen unserer Mitgliedsunternehmen wagen.
Jan-Dirk Jantzen, Geschäftsführer der EWA-Productions GmbH:

Die Werbeagentur EWA hatte schon vor Jahren mit Homeoffice experimentiert und kann nun von den Erfahrungen und Programmen profitieren, die sie damals eingeführt hat. Neben Skype und Mail kommt auch https://www.agantty.com/ zum Einsatz. Die Corona Kriese verlangt uns dennoch einiges ab. Homepages müssen schnell überarbeitet werden und social Media geht durch die Decke. Sogar das "alte" Facebook ist wieder auf Platz 1 der sozialen Medien.

Die EWA hat neben dem Tagesgeschäft, in Zusammenarbeit mit der Aktivgruppe Handel und Gewerbe Bad Schwartau e.V. , ein Portal für Einzelhändler und Gewerbetreibende ins leben gerufen. Wir sind dabei einen Online Marktplatz für Mitglieder der AHG, Einzelhändler und Unternehmen aus Bad Schwartau zu erstellen. Hier können Produkte, Angebote, Aktionen, Dienstleistungen etc. gelistet werden um gegen den Handel der großen onlinehändler ankommen zu können. Nach dem Motto: Ich liebe Bad Schwartau, kauft regional!

Die Plattform wird unter den folgenden links an den Start gehen: www.wir-in-bad-schwartau.de und wirinbadschwartau.de