DeinLübeck Digital



Zukunftswerkstatt



am 01. Februar 2019



Für junge Leute aus Lübeck.

Die Stadtwerke Lübeck stellen uns, in der Geniner Straße 80, 23560 Lübeck, ihr neues modernes Gebäude
ab 18.00 Uhr für die Veranstaltung zur Verfügung.
 

Mitmachen statt nur zugucken. Wir möchten mit Euch diskutieren, was in Lübeck unter digital verstanden wird bzw. werden sollte.

Hierzu möchten wir mit Euch einige ausgewählte Zukunftsthemen auf Augenhöhe beleuchten. Schirmherr der Veranstaltung des EnergieCluster Digitales Lübeck e. V. ist Bürgermeister Jan Lindenau.

Hier die Themenauswahl, entscheide Dich für ein Themenfeld und melde Dich an. An allen drei Tischen in dem von Dir gewählten Themenfeld wirst Du teilnehmen können.

 

Themenfeld 1




„Intelligent Mobil“
– Wie kommst Du vom Fleck? Innovativ autonom oder klassisch oldschool?

Wie stellst Du Dir die Mobilität in der Zukunft vor?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link


„Natur Pur“
– Umwelt schützenswert oder egal? Grüne Oase oder Betonwüste?

Wie viel Grün braucht die Hansestadt?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link


„Smart Home“
– Willkommen zu Hause? Kontrollverlust oder absoluter Komfort?

Wie viele digitale Mitbewohner dürfen es sein?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link

Themenfeld 2




„Bürgerservice modern“
– Wartest Du noch im Amt oder online beantragt und schon frei?

Wie stellst Du Dir die digitale Stadtverwaltung vor?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link


„Digitales Lernen“
– Wie bekommst Du den Stoff in den Kopf? E-Learning, Gaming oder alles auf Papier?

Wie stellst Du Dir das Lernen in der Zukunft vor?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link


„Virtueller Job“
– Wie stellst Du Dir Deinen Arbeitsplatz vor? Arbeiten von überall oder doch wie immer?

Wie, wo und wann willst Du in digitalen Zeiten arbeiten?
Mehr Informationen, schau dieses Video: ...Link

Die Diskussion soll in Form eines World-Café erfolgen. Das World-Café dient zur intensiven Diskussion und Zielfindung bei der Betrachtung unterschiedlicher Themenschwerpunkte an Thementischen. Damit es eine gute Diskussion in kurzer Zeit geben kann, ist die Anzahl auf maximal 12 Teilnehmer pro Tisch zurzeit begrenzt. Die Teilnehmer sollen unterschiedliche Aspekte und Betrachtungsweisen in die Diskussion einfließen lassen.

An den Thementischen werden Moderatoren kurz in die jeweilige Fragestellung einführen und die Diskussion leiten (etwa 20 Minuten pro Thema). Danach wechseln die Teilnehmer im Rahmen ihres Themenfeldes den Tisch, um über das nächste Thema zu diskutieren und zu reflektieren. Jetzt können die Ergebnisse der vorherigen Gruppe mit einfließen.

Die Ergebnisse werden durch die Moderatoren im Nachgang kurz zusammengefasst und allen Teilnehmern vorgestellt.

Am 01. Februar 2019 stellen uns die Stadtwerke Lübeck, in der Geniner Straße 80, 23560 Lübeck, ihr neues modernes Gebäude ab 18.00 Uhr für die Veranstaltung zur Verfügung.

Anfahrt ist mit der Buslinie 7 und 15 zur Haltestelle Stadtwerke möglich. Es stehen auf dem Gelände nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Neben den Diskussionen an den Thementischen wird Bürgermeister Jan Lindenau die digitale Strategie Lübecks vorstellen, die S-Corner der Sparkasse zu Lübeck wird einen Überblick über die Zukunft von Bezahlsystemen geben, Prof. Thomas Franke von der Universität zu Lübeck gibt Euch die Möglichkeit Eure Ideen und Wünsche zur Fortentwicklung der MeinLübeck-App direkt vor Ort abzugeben und noch einiges mehr. Für Essen und Getränke vor Ort ist gesorgt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 72 Personen begrenzt. Meldet Euch schnell an und sichert Euren Platz.

Wir freuen uns auf Euch! Eine Anmeldung ist bis zum 25. Januar 2019 möglich.


Liste(n) auswählen:



 

Unterstützer

 
WJ-luebeck
jusos-luebeck
junge-union
logo-mach
logo-uni-luebeck
junge-liberale
huenicke
logo-stadtverkehr-luebeck
logo-stadtwerke-luebeck
logo-netz-luebeck
logo-travekom
s-corner
werbeagentur-ewa
piste