Hansetalk der Lübecker Nachrichten und des EnergieClusters Digitales Lübeck zum Digitaltag am 18. Juni 2021

Die Digitalisierung der Hansestadt Lübeck ist in vollem Gange: Das digitale Lernen an den Schulen schreitet voran, die Verwaltung macht ihre Dienstleistungen online verfügbar, das LORA-Funknetz bietet Unternehmen vernetzte Technologien und die Verkehrsangebote werden auf E-Mobilität umgestellt. Am Digitaltag 18. Juni 2021, fragen die Lübecker Nachrichten und der Verein EnergieCluster Digitales Lübeck: Wie smart und vernetzt ist die Hansestadt? Der Hansetalk wird live aus den media docks ab 13.30 Uhr über Facebook und You Tube übertragen.

Jasmin Off und Gerald Goetsch aus der Chefredaktion der Lübecker Nachrichten moderieren den Hansetalk. Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau, der Chief Digital Officer Dr. Stefan Ivens und Dr. Jens Meier, Geschäftsführer der Stadtwerke Lübeck, geben einen Überblick über den Stand der Digitalisierung der Hansestadt.

Der zweite Teil des Hansetalks rückt das Thema „Digitale Schule“ in den Fokus.  Wie weit ist Lübeck beim digitalen Lernen? Wie ist die Ausstattung der Schul IT? Welche Erfahrungen machen die Lehrer- und Schülerschaft? Den Fragen stellen sich der Schulleiter der Emanuel-Geibel-Schule Wulfila Kangastie sowie der Geschäftsführer der TraveKom Christoph Schweizer. Die TraveKom ist als Unternehmen für digitale Anwendungen beauftragt, die Schulen zu digitalisieren. Schülerinnen und Schüler berichten zudem von ihren Erfahrungen mit dem home schooling.

Zum Schluss des Hansetalks geht es um die E-Mobilität und innovative und vernetzte Verkehrsangebote in Lübeck. Der Geschäftsführer des Stadtverkehrs Lübeck Andreas Ortz äußert sich. Prof. Thomas Franke vom Institut für Multimediale und Interaktive Systeme der Universität zu Lübeck erläutert die Projekte Reallabor Lübeck und die Mobilitätsangebote Ride-Pooling & Sharing.

Während des Hansetalks präsentieren außerdem die Mitglieder des Vereins EnergieCluster Digitales Lübeck in kurzen Videoclips ihre Projekte.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und andere haben die Möglichkeit am Hansetalk „Lübeck hanseatisch digital: Wie smart und vernetzt ist die Hansestadt?“ am 18. Juni ab 13.30h im Live Chat über YouTube oder Facebook teilzunehmen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.

 

Hier geht es zur Facebook Seite und hier geht es zum Livestream auf YouTube.