Wirtschaftsjunioren entdecken digitales Lübeck

Mit über 650 Teilnehmenden aus ganz Norddeutschland war die diesjährige Hanseraumkonferenz der Wirtschaftsjunioren in Lübeck ein großer Erfolg.
Bürgermeister und Vereinsvorstände stellten im Rahmen der Eröffnungsfeier dar, welche attraktiven – digitalen – Perspektiven die Hansestadt bietet.

Unter den über 100 Programmpunkten, welche die Lübecker Wirtschaftsjunioren für ihre Gäste organisiert haben, gab es verschiedenste Vorträge zu digitalen Themen, wie z. B. Geschäftsmodelle in der digitalen Transformation oder digitaler Wandel in der Finanz- oder Immobilienbranche.

Außerdem fanden Workshops und Unternehmensbesichtigungen einiger ECDL-Mitglieder statt. Z. B. im HanseLab zum agilen Arbeiten sowie die Besichtigung des TZL und des Stadtwerke Gebäudes.

Nach 4 Tagen voller Lernen, Kultur und Netzwerken ging es für die Gäste mit vielen neuen Ideen in den Köpfen, wie sich unser Leben mit der Digitalisierung verändern wird, wieder zurück nach Hause. Beeindruckt von der Hansestadt Lübeck, in der die alten Traditionen der Hanse zu sehen sind, aber auch von der Vision, das zukünftige Lübeck zu der Modellregion einer intelligent vernetzten, nachhaltigen Stadt mit hoher Lebensqualität zu machen.